Bei uns sind Sie in guten Händen!

Über uns

Wir sind eine der ältesten Fahrschulen in Chemnitz. 1990 gegründet, wird sie bereits in der 2. Generation als Familienunternehmen weitergeführt.

In unserer Filiale, Straße der Nationen 114 in Chemnitz- Mitte, beraten wir Sie freundlich und kompetent, bei allen Fragen rund um Ihren Führerschein.

Als Fahrschüler erhalten Sie bei uns eine fundierte Ausbildung, die höchsten Ansprüchen gerecht wird. Der theoretische Unterricht findet in großen, hellen Räumen unter Verwendung modernster Unterrichtsmittel statt. So kann der Unterricht auf hohem Niveau und ohne Langeweile gestaltet werden.

Über uns

Das Lehrmaterial Set beinhaltet nicht nur den wirklich relevanten Prüfungsfragenkomplex. Es enthält vielmehr auch einen geführten Lernweg, Praxispakete und eine Gefahrenlehre. So kann beispielsweise das im Unterricht Behandelte auch Zuhause noch einmal nachvollzogen werden. Und das Alles in den 11 amtlichen Prüfungssprachen!

In kleinen Gruppen, bis zu 10 Personen pro Theoriekurs, lässt sich der Unterricht individueller gestalten. Auf Fragen und Probleme wird speziell eingegangen, ohne den Lehrstoff einfach nur „abzuspulen“.

Sie werden finanziell beim Erwerb des Führerscheins von Ihrem Arbeitgeber oder dem Jobcenter unterstützt? Auch das ist bei uns möglich. Sprechen Sie uns gern darauf an.

Für die fahrpraktische Ausbildung steht Ihnen unser erfahrener Fahrlehrer Herr Becker zur Seite. Ausgebildet vom Firmengründer Herrn Gottfried Flade selbst, lenkt er auch seit 2000 als Geschäftsführer unser Unternehmen.

Als Partner des ADAC bieten wir unseren Fahranfängern eine einjährige, kostenlose Mitgliedschaft an. Auf Wunsch kann anschließend auch eine feste Mitgliedschaft vereinbart werden.

Eine Mappe mit allerlei „Extrabonbons“ wie kostenfreie Serviceleistungen, umfangreiches Kartenmaterial, sowie das begehrte, kostenlose Sicherheitstraining auf dem Sachsenring sind inklusive.

Bei uns sind Sie in guten Händen! Unser Team freut sich auf Sie!

Jetzt anmelden!


Maskenpflicht

Informationen zur Umsetzung der Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes des Freistaat Sachsen, in unserer Fahrschule

Uns liegt die Gesundheit unserer Fahrschüler und Kunden am Herzen. Deshalb setzen wir die Auflagen und Empfehlungen der Allgemeinverfügung zur Eindämmung der Corona Pandemie konsequent um.

Für das Betreten unserer Geschäftsräume gilt generell eine Maskenpflicht!

Bitte kommen Sie nicht mit Symptomen einer Corona Infektion, einem positiven Testergebnis oder Fieber in unsere Geschäftsstelle oder zum Theorieunterricht bzw. zu den Fahrstunden.

Aufgrund der Abstandsregelungen während des theoretischen Unterrichts, können alle Kurse nur mit 6 Teilnehmern belegt werden. Eine Überbelegung ist derzeit nicht möglich. Wir bauen hier auf Ihr Verständnis!

In unserem Anmeldebereich, im Unterrichtsraum und im Fahrschulfahrzeug, stehen Ihnen

Möglichkeiten zur Händedesinfektion zur Verfügung. Im Waschraum zusätzlich berührungslose Seifen- und Papierhandtuch Spender.

Für die praktischen Ausbildungsfahrten gilt Maskenpflicht für Fahrschüler und Fahrlehrer.

Ebenso bei den Prüfungsfahrten.

Fahrzeugarmaturen werden vor jedem Fahrschülerwechsel desinfiziert und das Fahrzeug gründlich gelüftet.

Wir wollen, dass Sie gesund bleiben! Helfen Sie uns dabei!