Bei uns sind Sie in guten Händen!

Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF)

Aufbauseminare für Fahranfänger (ASF)/Seminar für in der Probezeit auffällig gewordene Fahranfänger.

Ein Aufbauseminar für Fahranfänger wird von der Fahrerlaubnisbehörde angeordnet, wenn es innerhalb der 2-jährigen Probezeit zu einem A- oder zwei B-Verstößen im Straßenverkehr gekommen ist.

Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF)

Für den erfolgreichen Abschluss eines ASF Seminars setzt die Behörde eine Frist von 2 bzw. 3 Monaten. Legt der Fahranfänger nicht innerhalb dieser Frist der Fahrerlaubnisbehörde eine Teilnahmebescheinigung vor, wird die Fahrerlaubnis entzogen.

ASF Seminare finden in einer dazu lizensierten Fahrschule, in Gruppen von 6 bis 12 Teilnehmern statt.

Das Seminar umfasst 4 Sitzungen mit je 135 Minuten und eine Fahrprobe à 30 Minuten. Um den Nachweis über die Teilnahme zu erhalten, müssen alle Sitzungen und die Fahrprobe in einem Seminar absolviert werden.

Fehlen, zu spät kommen und leider auch Krankheit führt zum Ausschluss! Wir begleiten Sie bei der Absolvierung dieser behördlichen angeordneten Maßnahme.

Die erste Sitzung wird durch uns vorgegeben. Die weiteren Termine sprechen alle Teilnehmer gemeinsam am ersten Seminartag ab. Dabei gilt die gesetzliche Vorgabe: Seminardauer mindestens 2 Wochen, höchstens 4 Wochen. Allerdings, keine 4 Samstage!

Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF)

Kosten: 300,00 €

Inklusive MwSt., Seminarunterlagen, Fahrprobe

ASF Seminare finden einmal im Monat statt. Wir werden Sie dann schriftlich zum nächstmöglichen Seminarbeginn einladen.

Zur Kursübersicht